Unsere Cafeteria versorgt die Schulgemeinschaft zuverlässig mit Essen in den Pausen, von Brötchen über Snacks bis hin zu Obst reicht das vielfältige Angebot. Mit der Mittagsverpflegung sichert sie damit auch die Gestaltung des Ganztags und ist seit Jahren ein fester Bestandteil im Schulleben.

Der Mensa- und Bistroverein am Gymnasium Alfeld e.V. sucht ab sofort zur Verstärkung des Cafeteria-Teams eine Küchenhilfe (m/w/d) auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (Minijob).

Zu Ihren Aufgaben gehören die Ausgabe von Essen, der Verkauf von Snacks und Getränken und die Reinigung der Küche. Die Arbeitszeit beträgt 10 Stunden pro Woche von Montag bis Donnerstag jeweils von 12.00 bis 14.00 Uhr und Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Individuelle Anpassungen sind nach Absprache möglich.

Die Entlohnung beträgt 12,00 € pro Stunde. Der zustehende Erholungsurlaub von 4 Wochen pro Jahr kann nur in den Ferien genommen werden.

 

                    

 

Bei Interesse

  • kontaktieren Sie bitte die Schule telefonisch unter 05181-3061 oder
  • richten Ihre Bewerbung direkt an: Mensa-und Bistroverein am Gymnasium Alfeld e.V.,  

Antonianger 22 c, 31061 Alfeld/Leine oder

  • per E-mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Mensateam und ihre Leiterin Frau Deiters freuen sich über Ihr Interesse!

Liebe Leserinnen und Leser,

unter der Kolumne "Randnotizen" können Sie monatlich einen Kommentar des Schulleiters zu aktuellen Entwicklungen am Gymnasium Alfeld lesen. Rückmeldungen sind ausdrücklich erwünscht!

Ihr Michael Strohmeyer

 

Direkter Draht zum Elternrat
Habt Ihr / Haben Sie Ideen, Anregungen oder Probleme rund um den Schulalltag?
Kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Gymnasium Alfeld
Antonianger 22c
31061 Alfeld
05181/3061
  05181/900040
gymalfeld@t-online.de
Nutzen Sie auch unser
Kontaktformular

Aktuelle Termine

Wertevolle Schule

Europaschule

Förderung von Begabungen

Ökoprofit

 Freiwilligendienste im Sport

Gesund Leben Lernen

Big Band

Ganztagsschule

Preisträgerschule Geschichtswettbewerb

Schulsanitätsdienst

Die Recken