¿Hablas español?

Warum Spanisch lernen?

Mit mehr als 495 Millionen Sprechern ist Spanisch die zweithäufigste gesprochene Sprache weltweit! Nicht nur in Spanien und weiten Teilen Mittel- und Südamerikas ist Spanisch Amtssprache, auch in Westafrika und auf den Philippinen wird Spanisch gesprochen. Spanisch ist Weltsprache und in der Europäischen Union und bei den Vereinten Nationen offizielle Amtssprache, daher stellt sie einen der wichtigsten Faktoren internationaler Kommunikation in Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, etc. dar und steht – nach Englisch – auch beim Fremdsprachenerwerb weltweit an zweiter Stelle. Spanisch ist die Muttersprache namhafter Autoren wie Isabel Allende, Gabriel García Marquez und Miguel de Cervantes und gewinnt bei uns auch im musikalischen Bereich mit Álvaro Soler, Enrique Iglesias, Juanes, Shakira oder Manu Chao an Popularität. Zudem ist im Sport la furia roja spätestens seit dem Weltmeistertitel im Jahre 2010 nicht mehr wegzudenken.

Spanisch wird ab Jahrgangsstufe 11 als dritte Fremdsprache am Gymnasium Alfeld angeboten und vermittelt neben dem Erlernen der Sprache auch landeskundliche und literarische Aspekte und deckt kulturelle Besonderheiten der spanischen Sprachgemeinschaft auf. Spanisch kann als mündliches und schriftliches Prüfungsfach gewählt werden.

¡Apúntate!Mach mit!

 


Wertevolle Schule

Europaschule

Förderung von Begabungen

Ökoprofit

 Freiwilligendienste im Sport

Gesund Leben Lernen

Big Band

Ganztagsschule

Preisträgerschule Geschichtswettbewerb

Schulsanitätsdienst

Die Recken