Am Gymnasium Alfeld wurden mit Ablauf des letzten Schuljahres sechs Kolleginnen und Kollegen in den Ruhestand versetzt. Nachdem die dadurch vor allem im Bereich von Religion entstandene fachliche Lücke durch Neueinstellungen bereits geschlossen werden konnte, blieb die Stelle des scheidenden Oberstufenkoordinators StD Achim Steinmetz zu Beginn des neuen Schuljahres noch unbesetzt.

Inzwischen hat die Niedersächsische Landesschulbehörde ihre Entscheidung zur Neubesetzung umgesetzt: Frau OStR´ Franziska Mokosch vom Lessing-Gymnasium Uelzen ist die Leitung der Sekundarstufe II am Gymnasium Alfeld übertragen worden und sie wurde zum 15. August an ihre neue Schule, das Gymnasium Alfeld, versetzt.

Am 10. August sind am Gymnasium Alfeld die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler begrüßt worden. 112 Schülerinnen und Schüler bilden den neuen fünften Jahrgang im Schuljahr 2018/19 und wurden in einer Feierstunde ihren neuen Klassen zugeteilt.

Die Bläserklasse 6M eröffnete die Veranstaltung in der gut gefüllten Aula, bevor die neuen Schülerinnen und Schüler vom Schulleiter und Vertretern des Schulelternrates, der Schülervertretung, des Fördervereins des Gymnasiums begrüßt wurden. Ebenfalls stellten sich der Eine-Welt-Laden und die Klassenpaten vor.

Wertevolle Schule

Europaschule

Förderung von Begabungen

Ökoprofit

 Freiwilligendienste im Sport

Defibrilator Sponsoren

Gesund Leben Lernen

Big Band

Ganztagsschule

Preisträgerschule Geschichtswettbewerb

Schulsanitätsdienst