Geschichtsfilm wird mit einem Dritten Preis ausgezeichnet

Nach ihrer Auszeichnung mit einem Landespreis gehören Ann-Marie Diederichs und Jana Klostermeyer (beide 11. Jahrgang) nun auch zu den Bundessiegern beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2016/17. Das Gymnasium Alfeld ist damit eine der sechs niedersächsischen Schulen, von denen ein Wettbewerbsbeitrag mit einem dieser insgesamt 50 Bundespreise ausgezeichnet worden ist.

Pinsel statt Füller, dröhnende Bohrer statt Stillarbeit und schmutzige Hosen statt sauberer Heftführung!

Das Gymnasium Alfeld hat sich in der Woche vom 14.08. - 18.08.2017 als Ort des lebenspraktischen Lernens gezeigt. Mit Ausnahme der Jahrgänge 6 und 12, die auf Schulfahrt waren, arbeiteten alle Lehrer und Schüler gemeinsam an vielfältigen Themen zur Verbesserung ihrer Schule.

Wertevolle Schule

Europaschule

Förderung von Begabungen

Ökoprofit

 Freiwilligendienste im Sport

Defibrilator Sponsoren

Gesund Leben Lernen

Big Band

Ganztagsschule

Preisträgerschule Geschichtswettbewerb

Schulsanitätsdienst