Inhaltsverzeichnis

Präambel

Das Zusammenleben und Handeln an unserer Schule ist seit Jahren in vielfältiger Weise auf die hier angeführten Ziele ausgerichtet.
Wir erhoffen uns von der Ausformulierung eine Förderung und Weiterentwicklung der Kommunikation sowie des Engagements. Das Zusammenleben an unserer Schule wird auf diese Weise erleichtert und die Zusammenarbeit verbessert. Im Spannungsfeld von Auseinandersetzung und Zusammenarbeit soll ein Klima gegenseitiger Unterstützung entstehen. So wollen wir ermutigen, auch Risiken einzugehen und Neues zu versuchen. Eine gemeinsame Vision bietet das Fundament für unsere Arbeit und hilft uns, weitere Energie für das Lehren und Lernen freizusetzen.
Damit dieses Zusammenleben gelingt, ist es wichtig, dass alle Beteiligten ihre Rechte, Pflichten und Regeln kennen und einhalten. Festgelegt sind diese durch unsere Schulordnung einschließlich der Schulcharta sowie durch das Niedersächsische Schulgesetz und die nachgeordneten Verordnungen. Unsere Schulcharta gilt für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verpflichten uns, unser Handeln von folgenden Grundsätzen leiten zu lassen.

Wertevolle Schule

Europaschule

Förderung von Begabungen

Ökoprofit

 Freiwilligendienste im Sport

Defibrilator Sponsoren

Gesund Leben Lernen

Big Band

Ganztagsschule

Preisträgerschule Geschichtswettbewerb

Schulsanitätsdienst