Mit Beginn des neuen Schuljahres arbeitet die Schulleitung des Gymnasiums Alfeld in neuer Besetzung. Diana Hunder löst als stellvertretende Schulleiterin Reinhard Bilitewski ab, der zum 1.8.2016 in den Ruhestand verabschiedet wurde. Ebenso verließ Manfred Müller-Krusholz das Gymnasium, für den Klaudius Nagel als Koordinator für das Aufgabenfeld C und zuständig für den Stunden- und Vertretungsplan nachrückte. Damit ist die neue Schulleitung fast vollständig. Zum 1. Februar soll die zurzeit vakante Stelle des Koordinators für die Sekundarstufe I ebenfalls besetzt sein. Die kommissarische Leitung der Sekundarstufe I hat bis dahin ebenfalls Klaudius Nagel übernommen.

Am kommenden Donnerstag, 11.08.2016, hat die Big Band einen ersten großen Auftritt in diesem Schuljahr und zwar bei der Generalversammlung der Volksbank Leinebergland.

Da der Termin sehr kurz nach den Sommerferien liegt müssen Sonderproben gemacht werden, damit Musik in gewohnterQualität geboten werden kann!

Im Zuge der Einführung des Doppelstundenmodells am Gymnasium Alfeld entfallen die kleinen Pausen und verlängern sich die großen Pausen, so dass sich ab dem 04.08.2016 neue Unterrichtszeiten ergeben:

1./2. Unterrichtsstunde: 7.45 - 9.15
3./4. Unterrichtsstunde: 9.40 - 11.10
5./6. Unterrichtsstunde: 11.30 - 13.00
Mittagspause: 13.00 - 13.40
7./8. Unterrichtsstunde: 13.40 - 15.10
9./10. Unterrichtsstunde: 15.15 - 16.45

 

Wertevolle Schule

Europaschule

Förderung von Begabungen

Ökoprofit

 Freiwilligendienste im Sport

Defibrilator Sponsoren

Gesund Leben Lernen

Big Band

Ganztagsschule

Preisträgerschule Geschichtswettbewerb

Schulsanitätsdienst