Zwei Jahre musste er aufgrund von räumlichen Problemen ausfallen, nun wurde er wieder ausgerichtet: Der Ball der Ehemaligen des Gymnasiums Alfeld. Am zweiten Weihnachtsfeiertag trafen sich mehr als zweihundert ehemalige Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums im Hotel „Am Schlehberg“, um Klassenkameradinnen und -kameraden wiederzutreffen, zu klönen und ausgiebig zu feiern.

Am 12.12.2019 fand in der Sporthalle der CJD Christophorusschule in Elze der Kreisentscheid Hildesheim für Jugend trainiert für Olympia Tischtennis statt - das Gymnasium Alfeld trat, wie im erfolgreichen Jahr 2018 auch, in der ältesten Wettkampfklasse der Jungen (WK II) an.

Unser Team:

  1. Niklas Stolk
  2. Ulrich Waje
  3. Ingmar Bode
  4. Lennart Wagener
  5. Tristan Dreyer
  6. Bennet Hörding

Das Team wurde von Herrn Krause sowohl in der Vorbereitungsphase als auch am Wettkampftag betreut. Die Mannschaft bereitete sich wöchentlich auf den Kreisentscheid vor. Da die 6 Spieler bereits in lokalen Sportvereinen regelmäßig Tischtennis spielen, wurden im Rahmen der Wettkampfvorbereitung insbesondere taktische Spielzüge eingeübt und die Ausdauer trainiert.

Am 03. Dezember 2019 fand in Kooperation mit dem Post SV Alfeld und dem Tischtennisverband Niedersachsen ein Tischtennis-Schnuppertag für den 5. und 6. Jahrgang in der kleinen Sporthalle des Gymnasiums statt. Das Interesse war riesig – aus Jahrgang 5 nahmen über 60 Schülerinnen und Schüler teil, aus Jahrgang 6 waren es mehr als 50 Schülerinnen und Schüler.

Wertevolle Schule

Europaschule

Förderung von Begabungen

Ökoprofit

 Freiwilligendienste im Sport

Defibrilator Sponsoren

Gesund Leben Lernen

Big Band

Ganztagsschule

Preisträgerschule Geschichtswettbewerb

Schulsanitätsdienst

Die Recken