Liebe Schulgemeinschaft,

nach den Osterferien soll der Unterricht wieder wie gewohnt beginnen, und das heißt für die erste Zeit, da der Inzidenzwert des Landkreises unter 100 liegt, im Szenario B, also dem Wechselunterricht. Hierzu sind weitere Hinweise notwendig, da ab sofort auch die verpflichtenden Selbsttests eine Bedingung der Beschulung darstellen.

Hinweise zum Unterricht sind den Schülerinnen und Schülern bereits über IServ zugegangen. Aufgrund der weiterhin unsicheren Infektionslage, die einen Wechsel in das Szenario C zur Folge haben könnte, werden wir den Unterricht in A-B-Tagen umsetzen. Damit hätte bei einer weiteren Schulschließung keine Gruppe allzu große Nachteile, die entstehen würden, wenn nach einer A-Woche eine Woche der Schließung und dann wieder eine Präsenzwoche folgen würde. Damit hätte die B-Gruppe für eine längere Zeit Distanzunterricht und wäre in dieser Hinsicht benachteiligt.

Die Hinweise zu den Selbsttests haben die Schülerinnen und Schüler ebenfalls bereits erhalten, sie sind hier nochmals abrufbar.

Grundsätzlich müssen sich alle in Schule Beteiligten, d.h. Schüler*innen, Lehrer*innen und weiteres schulisches Personal, testen, um die Schule besuchen zu können.

Wer den Selbsttest nicht durchführen möchte, ist vom Präsenzunterricht grundsätzlich ausgeschlossen bzw. muss sich befreien lassen. Das entsprechende Formular ist in der Anlage verfügbar. Wir benötigen in jedem Fall die unterschriebene Kenntnisnahme, dass Sie die Informationen zu den Selbsttests erhalten haben (s. Anlage).

Wir starten am 12.04.2021 mit einem B-Tag, der 13.04.2021 ist dann ein A-Tag. Diese beiden Tage werden als Abholtage für die Selbsttest organisiert, d.h. es findet an ihnen kein Unterricht statt. Die Notbetreuung kann aus diesem Grund auch erst wieder am Dienstag, 13.04.2021 beginnen.

Jahrgänge 5-10:

  • Die B-Gruppe bekommt die entsprechende Menge an Selbsttests am Montag in der 1./2. Stunde im Fachunterricht ausgehändigt. Abhängig von der uns zur Verfügung stehenden Zahl werden dies zwei oder vier Testkits sein, also eine Ration für eine oder zwei Wochen. Die Testungen müssen dann am kommenden Mittwoch, Freitag, Dienstag und Donnerstag VOR dem Unterricht zu Hause durchgeführt werden.
  • Die A-Gruppe bekommt die entsprechende Menge an Selbsttest am Dienstag in der 1./2. Stunde im Fachunterricht ausgehändigt, dies werden zwei oder drei Testkits sein. Die Testungen müssen dann am kommenden Donnerstag, Montag und Mittwoch VOR dem Unterricht zu Hause durchgeführt werden.

Jahrgang 11:

  • Der Jahrgang 11 wird in der B-Gruppe die Tests am Montag, 12.04.2021 in der 3./4. Stunde abholen, in der A-Gruppe am Dienstag, 13.04.2021 in der ersten Stunde.

Jahrgang 12:

  • Die Q1 wird in der B-Gruppe die Tests am Montag in der 5./6. Stunde im Seminarfach abholen, in der A-Gruppe am Dienstag, 13.04.2021 in den Kursen der 3./4. Stunde. Wer in diesen Stunden keinen Unterricht hat, erhält den Test im Anbau.

Die Tests sollen in der Oberstufe zukünftig am ersten und dritten Tag des Unterrichts einer Woche durchgeführt werden, also in der Regel am Montag und Mittwoch. Wer montags keinen Unterricht hat, führt den Test am Dienstag und Donnerstag durch.

Die unterschriebene Kenntnisnahme der Eltern zu den Selbsttests muss am Montag bzw. am Dienstag mitgebracht werden. Im Ausnahmefall kann ein Ausdruck im Sekretariat abgeholt werden, der dann zur ersten regulären Unterrichtsstunde vorliegen muss.

An den beiden Abholtagen fahren alle sobald wie möglich nach Hause. Wer nicht direkt nach Hause fahren und nicht abgeholt werden kann, wird im Fachunterricht bis zur vierten Stunde beaufsichtigt.

Am jeweils ersten Tag des Präsenzunterrichts, also Mittwoch, 14.04.2021 für die B-Gruppe oder Donnerstag, 15.04.2021 für die A-Gruppe, muss zu Beginn des Unterrichts der Rückmeldeschein mit dem negativen Ergebnis und der Unterschrift der Eltern der ersten Lehrkraft des Tages vorlegen. Volljährige dürfen die Bestätigung selbst unterschreiben. Dieser Schein wird dann auch den Kolleginnen und Kollegen der Folgestunden vorgelegt, da in den Kursen sonst kein Überblick möglich ist.

WICHTIG: Ohne den Rückmeldeschein bzw. bei einem positiven Ergebnis darf man am Unterricht NICHT teilnehmen!

Wer seinen Rückmeldeschein vergessen haben sollte, kann nur im Ausnahmefall in der Schule unter Aufsicht der Schulleitung und nach vorheriger Bestätigung durch das Elternhaus einen weiteren Test durchführen.

Fragen, Anregungen und Rückmeldungen richten Sie wie bisher an die Schulleitung oder an das Sekretariat unter 05181-3061.

Wir wünschen allen ein gutes Gelingen und einen gesunden Wiederbeginn des Unterrichts!

M.Strohmeyer

 

Ergänzung zum 13.04.2021

Folgende Ergänzungen ergeben sich aus der Rundverfügung 15/2021  und den Handreichungen.

Das Betretungsverbot des Schulgebäudes betrifft auch Eltern, die einen negativen Corona-Tests nachweisen müssen, der nicht länger als 24 Stunden zurückliegen darf.

Sollte sich bei Schülerinnen oder Schülern zu Hause ein ungültiges Testergebnis ergeben, ist im Einzelfall eine Nachtestung in der Schule und somit der Schulbesuch möglich.

Bei einem positiven Ergebnis muss umgehend die Schule informiert und Kontakt zu einer Arztpraxis hergestellt werden. Die betroffene Lerngruppe wird bis zum Vorliegen eines negativen Ergebnisses der anderen Schülerinnen und Schüler, das wiederum nicht älter als 24 Stunden sein darf, vom Präsenzunterricht ausgeschlossen.

Liebe Leserinnen und Leser,

unter der Kolumne "Randnotizen" können Sie monatlich einen Kommentar des Schulleiters zu aktuellen Entwicklungen am Gymnasium Alfeld lesen. Rückmeldungen sind ausdrücklich erwünscht!

Ihr Michael Strohmeyer

 

Direkter Draht zum Elternrat
Habt Ihr / Haben Sie Ideen, Anregungen oder Probleme rund um den Schulalltag?
Kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Gymnasium Alfeld
Antonianger 22c
31061 Alfeld
05181/3061
  05181/900040
gymalfeld@t-online.de
Nutzen Sie auch unser
Kontaktformular

Aktuelle Termine

Mo 10.05.2021
Russisch schr. Abitur
Di 11.05.2021
Physik schr. Abitur
Mo 17.05.2021 - Mi 09.06.2021
Nachschreibtermine Abitur
Di 18.05.2021 - Do 20.05.2021
Mündliche Prüfungen in den P5 - Fächern
Fr 21.05.2021, 10:00 - 14:00 Uhr
Fußball-sportpraktische Abiturprüfung
Mi 26.05.2021, 17:00 - 19:00 Uhr
Fachkonferenz ev./kath. Religion
Mo 31.05.2021, 08:00 - 17:00 Uhr
Anmeldung der zukünftigen Fünftklässler

Wertevolle Schule

Europaschule

Förderung von Begabungen

Ökoprofit

 Freiwilligendienste im Sport

Gesund Leben Lernen

Big Band

Ganztagsschule

Preisträgerschule Geschichtswettbewerb

Schulsanitätsdienst

Die Recken