Die gültigen curricularen Vorgaben für den Mathematikunterricht in der Mittelstufe (Sek I) sehen die Einführung eines graphikfähigen Taschenrechners (GTR) oder sogar eines sehr viel teureren Taschenrechners mit Computeralgebrasystem(CAS) ab Klasse 7 verbindlich vor. Die Fachgruppe Mathematik am Gymnasium Alfeld hat sich nach intensiven Beratungen zum unterrichtlichen Einsatz von GTRs entschieden. Die Themen, die ein Computeralgebrasystem erfordern, sollen mittels Computern erarbeitet werden, die in der Schule bzw. in den meisten Fällen auch zu Hause zur Verfügung stehen.

Bezogen auf das Preis-/Leistungsverhältnis hat sich die Fachgruppe Mathematik für ein Gerät entschieden, das alle wesentlichen Eigenschaften zu einem günstigen Preis aufweist.Das Gymnasium Alfeld bietet Schülerinnen und Schülern des 7. Jahrgangs an, den graphikfähigen Taschenrechner über eine Sammelbestellung zu beschaffen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden PDF - Dokument:


Wertevolle Schule

Förderung von Begabungen

 Freiwilligendienste im Sport

Gesund Leben Lernen

Ganztagsschule

Schulsanitätsdienst