Maxima ist ein kostenfreies Computer - Algebra - System. Mit Hilfe von Maxima kann man Gleichungen lösen, faktorisieren,  differenzieren, integrieren, Grenzwerte berechnen, Differentialgleichungen lösen und vieles mehr.

Das Programm kann hier kostenlos heruntergeladen werden:

CAS MaximaDownload Maxima

Eine Dokumentation zu Maxima (teilweise in deutscher Sprache) kann hier heruntergeladen werden:

Dokumentation Maxima

 

In der Klassenstufe 7 wird im Geometrieunterricht nach den aktuellen Rahmenrichtlinien sogenannte dynamische Geometrie unterrichtet.
Dafür nutzt der Fachbereich Mathematik das Geometrieprogramm Euklid-DynaGeo.
Dieses Programm können Sie kostenlos von den Seiten des Herstellers herunterladen:

Euklid DynaGeoEuklid DynaGeo

Damit erhalten Sie eine Demoversion des Programmes.

Die Lizenzdatei, die Sie für die Vollversion benötigen, können Sie hier herunterladen:

Die Lizenzdatei ist verschlüsselt. Das Passwort zum Entschlüsseln der Lizenzdatei erhält Ihr Sohn bzw. Ihre Tochter von der Mathematiklehrkraft.

Die gültigen curricularen Vorgaben für den Mathematikunterricht in der Mittelstufe (Sek I) sehen die Einführung eines graphikfähigen Taschenrechners (GTR) oder sogar eines sehr viel teureren Taschenrechners mit Computeralgebrasystem(CAS) ab Klasse 7 verbindlich vor. Die Fachgruppe Mathematik am Gymnasium Alfeld hat sich nach intensiven Beratungen zum unterrichtlichen Einsatz von GTRs entschieden. Die Themen, die ein Computeralgebrasystem erfordern, sollen mittels Computern erarbeitet werden, die in der Schule bzw. in den meisten Fällen auch zu Hause zur Verfügung stehen.

Bezogen auf das Preis-/Leistungsverhältnis hat sich die Fachgruppe Mathematik für ein Gerät entschieden, das alle wesentlichen Eigenschaften zu einem günstigen Preis aufweist.Das Gymnasium Alfeld bietet Schülerinnen und Schülern des 7. Jahrgangs an, den graphikfähigen Taschenrechner über eine Sammelbestellung zu beschaffen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden PDF - Dokument:

Für den Geometrieunterricht am Gymnasium Alfeld steht das Raumgeometrieprogramm Archimedes Geo3D zur Verfügung.
Mit Hilfe dieses Programms können geometrische Objekte im dreidimensionalen Raum dargestellt und Zusammenhänge dynamisch veranschaulicht werden. Zudem beherrscht das Programm Rechenoperationen für Zahlen und Vektoren sowie das gängige Repertoire an Standardfunktionen. Somit ist es insbesondere geignet für den Mathematikunterricht der Oberstufe.

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte des Gymnasiums Alfeld können das Programm (Betaversion) von den Seiten des Herstellers kostenlos herunterladen:

Download Archimedes Geo3D

Damit erhalten Sie eine Demoversion des Programmes. Die Lizenzdatei, die Sie für die Vollversion benötigen, können Sie hier herunterladen:

Diese Lizenzdatei ist verschlüsselt. Das Passwort zum Entschlüsseln der Lizenzdatei erhält Ihr Sohn bzw. Ihre Tochter von der Mathematiklehrkraft.

Wertevolle Schule

Förderung von Begabungen

 Freiwilligendienste im Sport

Gesund Leben Lernen

Ganztagsschule

Schulsanitätsdienst