Zwölf Schülerinnen und Schüler der 6N haben an der ersten Runde der 11th International Junior Science Olympiad teilgenommen.
Das diesjährige Thema war Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider...


Es ging zunächst darum, pflanzliche und tierische Fasern auszumessen und zu mikroskopieren. Danach schlossen sich umfangreiche Färbeexperimente mit Baumwolle und Schafswolle unter unterschiedlichen physikalischen und chemischen Bedingungen an, wobei zunächst die Farbstoffe aus Roten Beten bzw. Malventee gewonnen werden mussten. Nach Experimenten zur Überprüfung der Farbechtheit mussten alle Ergebnisse sorgfältig und unter Beilage der jeweiligen Proben protokolliert werden. Das Abschlussexperiment widmete sich der Überprüfung der Aussage „Wolle wärmt“, hierbei sollten die Schülerinnen und Schüler aus ihren Ergebnissen heraus eine sinnvollere Formulierung für die physikalischen Zusammenhänge finden.

Im Rahmen einer kleinen Feier wurden den Schülerinnen und Schülern ihre Urkunden vom Schulleiter, Herrn Strohmeyer, übergeben.

Wertevolle Schule

Europaschule

Förderung von Begabungen

Ökoprofit

 Freiwilligendienste im Sport

Defibrilator Sponsoren

Gesund Leben Lernen

Big Band

Ganztagsschule

Preisträgerschule Geschichtswettbewerb

Schulsanitätsdienst