Liebe Eltern der Jahrgänge 5 bis11,

wie in den letzten Jahren auch, wird zur Durchführung der mündlichen Abiturprüfungen aus organisatorischen Gründen für Ihr Kind am Montag, den 02.06.2014 unterrichtsfrei sein. Die Fachlehrerinnen und -lehrer sind aufgefordert, den Unterrichtsausfall mit entsprechendem Material und Aufgaben zu kompensieren. Für die Oberstufe steht der Tag als Studientag zur Verfügung.

Sollten Sie an dem entsprechenden Tag Schwierigkeiten haben, Ihr Kind zu beaufsichtigen, wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Sekretariat.

Große Aufregung in der zweiten großen Pause: In der Pausenhalle stehen unerwartet sechs nagelneue BMX-Fahrräder, schnell umringt von einer Schar Interessierter.

Die Firma Kelpe hat am heutigen Tag die Fahrräder für den neu entstandenen Pump Track-Parcour geliefert, der in den Osterferien auf dem oberen Schulgelände entstanden ist. Nun können ab nächster Woche die Schüler des Ganztagsangebots, denn in erster Linie werden Jungen der fünften Klassen angesprochen, die neuen Fahrräder einweihen und den Parcours unter "die Räder" nehmen. Die meisten sind jetzt schon sehr gespannt und können es kaum erwarten, mit den mattschwarz scheinenden Schmuckstücken tätig zu werden.

Michael StrohmeyerLiebe Besucher der Homepage,

liebe Interessierte,

als neuer Schulleiter des Gymnasiums Alfeld bin ich nun genau vier Wochen im Amt und möchte mich denjenigen, die mich noch nicht kennen, kurz vorstellen und einen knappen Ausblick auf die zukünftige Arbeit geben.

Mein Name ist Michael Strohmeyer, ich wohne in Alfeld und habe hier am Gymnasium 1986 mein Abitur abgelegt. Seit 1998 war ich an der KGS Salzhemmendorf beschäftigt, ab 2004 als Koordinator für die Oberstufe. Weitere persönliche Informationen finden Sie im gymfo im Downloadbereich.

Am 17. Februar habe ich meinen Dienst hier in Alfeld angetreten.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit bestand in den letzten Wochen darin, möglichst viele Kolleginnen und Kollegen sowie die Arbeit in den Fachbereichen und Gremien kennen zu lernen. Auch der Kontakt zu den Schülerinnen und Schülern war mir ein wichtiges Anliegen, zu den einzelnen Jahrgängen und der Schülervertretung.

In den nächsten Wochen wird es schwerpunktmäßig darum gehen, den Abiturjahrgang zu begleiten und die Abiturprüfungen vorzubereiten. Ich wünsche an dieser Stelle allen zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten eine glückliche Hand bei der Auswahl der Prüfungsaufgaben und viel Erfolg bei den Prüfungen.

Wertevolle Schule

Europaschule

Förderung von Begabungen

Ökoprofit

 Freiwilligendienste im Sport

Defibrilator Sponsoren

Gesund Leben Lernen

Big Band

Ganztagsschule

Preisträgerschule Geschichtswettbewerb

Schulsanitätsdienst