tt2

Am 04. April 2017 fand in Kooperation mit dem Post SV Alfeld und dem Tischtennisverband Niedersachsen ein Tischtennis-Schnuppertag für den 5. und 6. Jahrgang in der großen Sporthalle des Gymnasiums statt. Mit toller Unterstützung des Fördervereins der Schule konnte dieses Erlebnis realisiert werden. Im Hintergrund des Fotos sind verschiedene Stationen zu erkennen, die anfangs vom Betreuer-Team erklärt werden.

In den Osterferien sind in der Zeit von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr erreichbar:

Dienstag, 11.04.2017 Herr Oberstudienrat Nagel
Donnerstag, 13.04.2017 Herr Studiendirektor Steinmetz
Dienstag, 18.04.2017 Frau Studiendirektorin Hunder
Donnerstag, 20.04.2017 Frau Oberstudienrätin Droba-Osterhues

Schüler des Gymnasiums beteiligen sich am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

Mit insgesamt elf Beiträgen nahm das Gymnasium Alfeld in diesem Jahr am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten teil, der dieses Mal unter dem Thema „Gott und die Welt. Religion macht Geschichte“ stand.

Seit September konnten die Schülerinnen und Schüler auf Spurensuche in ihrer eigenen Region oder in der eigenen Familie gehen. So  sind beispielsweise Annika Haase und Merret Mundt aus der 9. Klasse auf den Gegenreformator Augustin von Alveldt, einen frühen Gegner Martin Luthers, gestoßen, über den in seiner Geburtsstadt Alfeld aber kaum jemand etwas weiß. Völlig selbständig und mit großer Energie und Akribie haben sich die beiden Schülerinnen daran gemacht, Texte zu finden und zu lesen sowie Wissenschaftler zu kontaktieren, umeinen Überblick über die Person Augustin von Alveldts zu erstellen.

Wertevolle Schule

Europaschule

Förderung von Begabungen

Ökoprofit

 Freiwilligendienste im Sport

Defibrilator Sponsoren

Gesund Leben Lernen

Big Band

Ganztagsschule

Preisträgerschule Geschichtswettbewerb

Schulsanitätsdienst